Meine Empfehlungen für robuste Bodenstaubsauger

Grundsätzlich sollten Sie sich beim Staubsaugerkauf an Ihren heimischen Begebenheiten orientieren. Einfache Handhabung und Bedienung des Staubsaugers sind besonders wichtig. So z.B. ein ergonomischer Griff, über den Sie alle wesentlichen Einstellungen vornehmen können, die Länge des Teleskoprohrs muss unbedingt verstellbar sein. Wichtige Kriterien sind auch leichtläufige und schonende Rollen sowie ein möglichst großer Aktionsradius. Achten Sie auch auf umfangreiches Zubehör wie verschiedene Düsen und Bürsten, um Fugen und Polster reinigen zu können.

Es ist auch praktisch, wenn sich Saugleistung bzw. Wattzahl individuell einstellen lassen, sodass auch Möbelstücke und Vorhänge gereinigt werden können. Gute Staubsauger erbringen auch bei eher niedriger Wattzahl von weniger als 1.400 Watt eine hohe Saugleistung und verbrauchen nur wenig Energie. Besonderen Wert sollten Sie auf die Filterleistung legen.

Im folgenden Test erhalten Sie wertvolle und interessante Informationen zu drei überaus empfehlenswerten Staubsaugern.

Anmerkung: In einem Testbericht kannst Du meist schnell erfahren, worauf es bei einem Staubsauger ankommt und welche Hersteller (Siemens, AEG usw.) zu empfehlen sind.

Miele Bodenstaubsauger

Bei diesem Staubsauger erfolgt die elektronische Saugkraftregulierung über einen 6-stufigen Drehregler. Das Kabel des Gerätes, sein Saugrohr und der Saugschlauch ermöglichen Ihnen einen Aktionsradius von bis zu neun Metern. Das Miele AirClean-Filtersystem bietet eine hervorragende Filterwirkung, diese basiert auf einem Filtersystem aus insgesamt elf Stufen. Es besteht aus dem speziellen Abluftfilter, dem Miele-Staubbeutel sowie dem innovativen Motorschutzfilter. Damit bietet der Miele-Staubsauger in Kombination mit dem sogenannten HyClean-Staubbeutel 99,9 % Staubrückhaltevermögen. Mit einem Sauger wie dem S 8340 von Miele (Test) finden die meisten Konsumenten das richtige Modell.

Im Zubehörfach befinden sich drei qualitativ hochwertige Zubehörteile. Eine Fugendüse zur Reinigung von Ecken und Spalten, die Polsterdüse reinigt problemlos sowohl Polstermöbel als auch Matratzen. Ein Saugpinsel eignet sich optimal für anspruchsvolle Möbelstücke.

Siemens synchropower power edition

Der Siemens VS06G2410 Bodenstaubsauger punktet als Hygiene-Filterstufe mit einem Microfilter. Die Ausblasluft ist so sauber und rein wie die normale Raumluft. Ein angenehm einfaches Wechseln von Filter und Filterbeutel ermöglicht Ihnen das One-Step-Filtersystem. Ganz einfach den Deckel aufklappen, den Filter einlegen und den Deckel schließen. Ein zweiteiliges Zubehör ist im Gerät integriert und somit immer griffbereit. Mit der praktischen Fugendüse erreichen Sie auch schwer zugängliche stellen und mit der innovativen Polsterdüse lassen sich Haare oder Krümel einfach absaugen.

Weitere technische Merkmale sind ein Anschlusswert von 300 – 2.400 Watt, ein Aktionsradius von 10 Metern, ein Filtervolumen von vier Litern mit dem MEGAfilt SuperTEX Filterbeutel mit praktischem Hygieneverschluss. Der Staubsauger verfügt über eine umschaltbare Rollendüse und einen automatischen Kabeleinzug.

Miele Bodenstaubsauger im Check

Der Miele Bodenstaubsauger Complete C1 verfügt über eine elektronische Saugkraftregulierung mittels Drehregler, wobei einfache grafische Symbole die Wahl der optimalen Leistungsstufe erleichtern. Der Staubsauger punktet mit einer hervorragenden Filterwirkung, diese beruht auf einem 11-stufigen Filtersystem. Es besteht aus dem Miele Abluftfilter, dem Miele Staubbeutel und dem Motorschutzfilter. Damit bietet das Gerät 99,9 % Staubrückhaltevermögen.

Im integrierten Zubehörfach bietet der Staubsauger drei hochwertige Zubehörteile. Eine Fugendüse, um Ecken und enge Spalten zu reinigen, eine Polsterdüse für Polstermöbel, Matratzen sowie Gardinen und einen Saugpinsel ideal für empfindliche Möbelstücke. Der drehbare Pinselkopf passt sich allen Erfordernissen an.